Montag, 25. Dezember 2017

Weihnachtsbingo - oh du fröhliche

"Ohje du fröhliche" das dachte ich gestern morgen als wir uns daran machten den Weihnachtsbaum zu schmücken. Von wegen harmonische Weihnachtstradition. 😉. Diskussionsstoff bot die Wahl des Baumschmucks. Zur Auswahl standen die Glaskugeln in Bronze, die der Räuberhäuptling und ich vor 17 Jahren (*sentimental schnief*) für unseren ersten gemeinsamen Baum gekauft hatten oder die kindertaugliche Filz - Holz - Deko in rot - natur, die wir in den letzten 8 Jahren am Baum hatten. Die Räuber fanden es spannend Glaskugeln zu haben, dazu passen die diesen Advent selbstgemachten Sachen (aus rotem Filz) aber nicht. Die sollten aber auch einen Platz haben. Mmmh, was nun? Eine Lösung war zum Glück schnell gefunden. Die Glaskugeln kommen an den Baum und die selbstgemachten Sachen hängen wir an den Dekokranz, der in seinem frühlingshaften Dasein sowieso nicht mehr reinpasste. 

Der Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, Schleifen und Päckchen...







... der Dekokranz in rot-natur/weiß.




Mit dieser Lösung waren alle glücklich und es wurde doch noch "Oh du fröhliche" daraus. Weshalb ich gleich ein X auf dem entsprechenden Weihnachtsbingo-Feld mache.




So habe ich auch noch auf die Schnelle eine Dekoidee für meinen Kranz gefunden. Schön, wenn sich manches einfach so ergibt und dann so stimmig ist. Wenn das kein Freugrund für den Freutag ist.

Euch wünsche ich noch schöne Weihnachtstage. Lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit mit euren Lieben. Bis bald,


Liebe Grüße,

Sandra
 

1 Kommentar:

  1. Eure Dekoration sieht sehr schön aus und vielen lieben Dank für deine schönen Weihnachtsgrüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.